REX

Wetzlar (Hessen), Karl-Kellner-Ring 17

eröffnet: Dezember 1952
geschlossen: in Betrieb
Sitzplätze: 324 (1978) - 324 /168/101 (1977) - 210/94/87  (2013)
Architekt:
Betreiber: E. Schlipköter & Co Gf: Karl Schlipköter  1955-1977
Theile FTB                                                seit 1977

Das 50er-Jahre Kino wurde 1977 mit der Übernahme durch die Theile-Betriebe, die damit auch zum Monopolisten in der Stadt wurden,  um 2 weitere Säle ergänzt. Dabei wurde folgenderweise verfahren: Kino 2 und 3 wurden nebeneinander im ehemaligen großen Saal untergebracht, die Projektion für Kino 1 ging per Umlenkspiegel über Haus 1 und 2 hinweg. Somit konnten alle Säle von einem Vorführraum bespielt werden. und ist seit Mitte der 80er das einzige Kino der Stadt.


Rex 1954 (Bildquelle: Stadtarchiv Wetzlar)

 
Rex Ende 70er                                                                                                    Rex nach 2000
            
           

untere Bilder von 2014

Vielen Dank an Peter Wörner für die Bilder.

zurück zur Liste Hessen

zurück zur Startseite