ATELIER

Tübingen (Baden-Württemberg), Vor dem Haagtor 1

eröffnet: 1919
geschlossen: in Betrieb
Sitzplätze: 200(1924/1953) - 165 (1967) - 90 (2007)
Architekt:  
Betreiber: Robert Metzger                              1919-1927                 Kinoname: Kammer - Lichtspiel - Theater

Maria Arhelger Metzger                 1928-mind.1934

Willy Fausack                                mind.1936-mind.1937

geschlossen                                    ca.1938-ca.1950

Mathilde Mayer                              mind.1953-1968          neuer Kinoname: Filmtheater Haagtor

Vereinigte LS Lamm                       1968-1971

geschlossen                                    1971-1986

Stefan Paul                                     seit 1987                      neuer Kinoname: Atelier

Das heitige Kino Atelier entstand 1987 in den Nebanräumen des Gasthaus Lenzei, das selbst zum American Diner umgebaut wurde. Der Besuch des Kino ermöglicht einen Blick in den Bildwerferraum. [Quelle: "Von Atlantis zu Urania - Filmtheater in Baden-Württemberg" von Herbert Spaich, Bleicher Verlag, Gerlingen, 2003]

Zuvor hatte das Haus allerdings auch schon eine lange Tradition als Filmtheater (mit einer ersten Unterbrechung in zweiten Weltkrieg).

 

zurück zur Liste Baden-Württemberg

zurück zur Startseite