ALEXANDRA - FILMTHEATER

Oppenheim (Rheinland-Pfalz), Bahnhofstr. 12

eröffnet: 1931
geschlossen: um 1980
Sitzplätze: 200 (1930/1950) - 400 (1967)
Architekt:  
Betreiber: Emil Westerweiler       mind.1935-mind.1942   Kinoname: Oppenheimer Lichtspiele
Wladimir Karpis          mind.1949-mind.1967   neuer Kinoname ab Anfang 50er: Alexander-FT   

Denkbar ist, daß die "Oppenheimer Lichtspiele" die Weiterführung des schon ab 1918 erwähnten "Metropols" unter Änderung von Kinoname und Hausnummer waren.

Anfang der 50er wurde das Kino erheblich vergrößert und erhielt den neuen Namen "Alexandra-Filmtheater". Laut "Kinowiki" wurde das Kino 1984 geschlossen, allerdings wird es in den Adressbüchern schon ab 1980 nicht mehr erwähnt.

       
Bilder von 2009


Vielen Dank an Thorsten Harwardt für das untere Bild

zurück zur Liste Rheinland-Pfalz

zurück zur Startseite