APOLLO

Münster (Nordrhein-Westfalen), Königstr. 32/33

eröffnet: 17.9.1937
geschlossen: 2000
Sitzplätze: 981 (1940) - 1006 (1958) - 806 (1991)
Architekt:  
Betreiber: Christian Winter, später Irene Winter   1937-mind. 1980

Felix Esch                                           mind.1991-2000

Heute befindet sich ein Lifestyle-Kaufhaus namens Titus in dem Gebäude. Die Titus Dittmann GmbH, gegründet 1978 in Münster von Titus Dittmann, mietete das Apollotheater von Kino-Platzhirsch Felix Esch für 10 Jahre. Mit der Eröffnung des ersten Multiplex im Jahr 2000 fiel im Apollotheater der letzte Vorhang.

Auf dem Balkon steht noch die volle Bestuhlung. Die Sitze im Parkett wurde ausgebaut. Holzbühne, Leinwand und Vorhang sind noch vorhanden. Nach Übernahme der Titus GmbH wurde der Vorhang wieder geöffnet, um die Leinwand für Werbezwecke zu nutzen.. Mit einem Videobeamer werden Werbespots darauf projiziert.

Irgendwann wurde das Kino modernisiert, wie man an der Bestuhlung erkennen kann. Auch Lautsprecher sind ringsum an den Wänden des Saales angebracht und weisen auf eine Erneuerung der Tonanlage hin. Heute werden die Lautsprecher, vielleicht sogar die Tonanlage des ehemaligen Kinos, für die Tonübertragung der Werbespots genutzt.

   

   
Bilder von 2003

       
Bilder von 2004
Vielen Dank an Joachim Kelsch für die 3 unteren Bilder und die Informationen

zurück zur Liste Nordrhein-Westfalen

zurück zur Startseite