REGINA

Minden (Nordrhein-Westfalen), Marienstr. 10-12

eröffnet: 1953   E5405
geschlossen: Anfang 90er
Sitzplätze: 750 (1954/1970) - 610 (1980/1990) 
Architekt:
Betreiber: L. Unfried und A.Becker    1954-1958
Lina Unfried                       1958
Lilly Oelmann-Zeisner        1958-mind.1970
Groteheide FTB                 mind.1978-
Mindener FTB                   1991         

Mit einer Festaufführung des Films "Der Vogelhändler" wurde das zentral gelegene, geräumige Kino zu Weihnachten 1953 eröffnet.
Nach dem Tode von Albert Becker kam das Kino zusammen mit dem "Universum" in den alleinigen Besitz von Frau Lina Unfried,Diese verpachtete ein halbes Jahr später die Lichtspielhäuser Frau Lilly Oelmann-Zeisner.
Im Jahre 1997 wurde das Gebäude nach einigen Jahren Leerstand in eine Markthalle umgewandelt.



ehemaliges Regina 2003

zurück zur Liste Nordrhein-Westfalen

zurück zur Startseite