PRIMUS - PALAST

Krefeld (Nordrhein-Westfalen) , Lewerentzstr. 40

eröffnet: 23.10.1926   L26248
geschlossen: in Betrieb
Sitzplätze: 500 (1930) - 850 (1958) - 440+185 (1980) - 401+133 (2006)
Architekt: Lechmig, Krefeld (Rohbau) +Hanns Rüttgers (Innen), Düsseldorf   (Wiederaufbau 1951)
Betreiber: Primus Filmverleih, Köln              1926-1932
Familie Bordeaux                         seit 1932

Das Kino wurde 1926 in eine ehemalige, heruntergewirtschaftete Ölmühle eingebaut. Durch eine langgestreckte Halle gelangte man in den Theatersaal mit Platz für 600 Personen. Ein Rang war nicht vorhanden. Der Raum war ansprechend ausgemalt und mit modernen Beleuchtungskörpern versehen. Eine Bühne für Theaterdarbietungen war vorhanden. Zur Eröffnung lief der Film "In Treue stark".  L26256

Im Krieg zerstört, fand am 26. Oktober 1951 nach längeren Aufbaubemühungen die Wiedereröffnung statt. Die Wandbespannung in Taubenblau harmonierte mit der gut aufgeteilten Kasettendecke und dem profilierten Rahmen.

Einen Artikel über das Filmtheater finden Sie hier.

       

zurück zu Liste Nordrhein-Westfalen

zurück zur Startseite

Impressum und Datenschutzerklärung

Datum der Erstellung/letztes Update: 25.09.2018