PRIMUS - PALAST

Berlin - Zehlendorf, Berliner Str. 8

eröffnet: 1949
geschlossen: 1969
Sitzplätze: 650 (1950) - 575 (1953) - 562 (1958) - 344 (1965)
Architekt: Pierre de Born (Umbau 1954)
Betreiber: Werner Blank                                        1949-ca.1953
Fritz Seifert                                            ca.1954-mind.1967

Das Gebäude des Primus-Palastes ist quer an das dreigeschossige Haupthaus angegliedert und liegt in der Gartenstrasse / Zehlendorf. Es wurde 1910 als Tanzsaal des Hotels "Lindenhof" erbaut. Schon zu Stummfilmzeiten fanden gelegentlich Filmvorführungen statt, als reguläres Kino diente der Saal aber erst ab 1949. Die Innenausstattung war in Blau und Silber.

2001 schien kurzzeitig eine Wiedereröffnung als Kino bevorzustehen. Helga Gammert wollte vom "Bali" in das größere Gebäude umziehen. Das Projekt verwirklichte sich aber nicht. Hier ein Zeitungsartikel.

Einen Artikel über das Gebäude lesen Sie hier.


Ansicht 2005 (Bildrechte: Heimatmuseum Neukölln)

  Primus-Palast 2001

zurück zur Liste Berlin

zurück zur Startseite

Impressum und Datenschutzerklärung

Datum der Erstellung/letztes Update: 17.10.2021