PAN - FILMTHEATER

Berlin - Wilmersdorf, Lassenstr. 16-22

eröffnet: 1945
geschlossen: 1960
Sitzplätze: 273 (1950) - 277 (1958)
Architekt:
Betreiber: Johannes Betzel                   mind.1950-1952
Walter Bornholdt                1953
Erich Otto                          1954-mind.1958

Das in einer Seitenstraße gelegene Kino diente ab 1945 als Ersatz für benachbarte , im Krieg zerstörte Kinos (Rivoli, Rote Mühle). Spätestens 1960 (Laut Buch "Kinoarchitektur in Berlin" oder schon etwas früher schloß es wieder. Irgendwann hieß das Kino auch (ebenfalls laut dem Kinoarchitekturbuch) "Pax", aber auch dafür habe ich keine entgültige Bestätigung.

   
Vielen Dank an Rainer Hoffmann für die  Bilder 

zurück zur Liste Berlin

zurück zur Startseite