MELODIE

Berlin - Grunewald, Hohenzollerndamm 144-153

eröffnet: 1946
geschlossen: 1957
Sitzplätze: 351 (1950) - 360 (1953)
Architekt: Rudolf Klar (Neubau 1937, nicht die Kinoeinrichtung)
Betreiber: Heinz Viehweg

Das nach dem 2. Weltkrieg eingerichtete Filmtheater wurde schon 10 Jahre nach dem Bau des größeren neuen "Melodie"-Kinos wieder geschlossen.
Das "AEG"-Gebäude existiert heute (2013) noch.


Postkartenansicht 50er-Jahre


Saal nach Renovierung 1953 (Bildquelle: Filmblätter 4/53)

zurück zur Liste Berlin

zurück zur Startseite