TIVOLI

Berlin - Pankow , Berliner Str. 27

eröffnet: 1895
geschlossen: 1994
Sitzplätze:  
Architekt: Walter Erdmann & Reinhold Lest (Neubau 1925), Heinz Glückmann (Umbauten 1960+1971)
Betreiber:  

Hier zeigten in der damaligen Gaststätte "Feldschlößchen" die Gebrüder Skladanowsky ihre ersten Filme. Das Kino galt also als das älteste Deutschlands. Umso bedauerlicher, dass diverse Neubauplanungen nach dem Abriss 1994 nicht zustande kamen und die Geschichte des historischen Platzes wohl nicht weitergeschrieben wird.

1925 wurde der frühere ballsaal der Gaststätte, der sich mittlerweile als pures Kino etabliert hatte, durch einen grösseren Neubau ersetzt. Das vorgelagerte Restaurant wurde 2 Jahre später zum Foyer umfunktioniert.

Eine neuerliche Umgestaltung erfolgte in den 60er-Jahren.

 
 
 

Vielen Dank an Rudolf Schreck für das erste und Knut Steenwarth für die weiteren Bilder

zurück zur Liste Berlin

zurück zur Startseite