ASTRA

Berlin , Sterndamm 69

eröffnet: 1929
geschlossen: in Betrieb
Sitzplätze: 510 (1935) - 681 (1946) - 474 (1994) - 202/152/152/306/107 (2005)
Architekt:  
Betreiber: Johann Hoffmann                          1929-mind. 1940

VEB Berliner Filmtheater               nach 1946-ca.1990

Köhler & Specht                          seit mind.1997

Das 1929 in einem bereits bestehenden Saal eingerichtete Kino überstand den Krieg leicht beschädigt und wurde in den 50er-Jahren mit der Umstellung auf Cinemascope zum modernsten Filmtheater im Bezirk Treptow ausgebaut. Die Wände des leicht ansteigenden Zuschauerraumes mit seiner dichten , blockhaften Bestuhlung waren über einer dunklen Holzvertäfelung hell gehalten.

1993 richtete man im Obergeschoß ein weiteres Minikino ein .

Ende der 90er-Jahre wurde das alte Astra schließlich abgerissen und durch ein Multiplex gleichen Namens ersetzt .

 
 
 
 
 

Bilder ca. 2007 

                                                                                                                                                    Astra 1969 (Postkarte)                

zurück zur Liste Berlin

zurück zur Startseite