LICHTSPIELE RÖMERS HOTEL

Bad Grund (Niedersachsen), Markt 15/17

eröffnet: 1921
geschlossen: Mitte 30er
Sitzplätze: 300 (1924)
Architekt:  
Betreiber: Hans Keldenich                                1924-Mitte 30er

Die Lichtspiele im Hotel Römer spielten anfangs nur an Sonntagen im Winter. Ende der 20er wurde dann an 2 Tagen die Woche gespielt.

Das ehemalige Hotel Römer am Markt ist schon längere Zeit zu. Der Saalbau wird heute in umgenutzter Form als Nahkauf Supermarkt genutzt, wobei die alte Kinonutzung noch erkannt werden kann.

Von dem anderen Kino in Bad Grund - den Kurlichtspielen am Hübichweg 8, welche bis in die 70er bestanden - lassen sich keine Spuren mehr finden. Lediglich der Parkplatz eines entfernten Kurheimes auf Grundstück 8 und ein auf die 1980er datierender Neubau aúf 8a deuten auf eine hier einmal vorhandene, größere Baumasse hin.

 
 

Bilder vom Januar 2010

Vielen Dank an Stefan Scholz für die Bilder und Informationen.

zurück zur Liste Niedersachsen

zurück zur Startseite